Title Image

SEA

Schnell mehr Klicks mit bezahlten Anzeigen
Die schnelle Art über google gefunden zu werden

SEA bzw. google-Ads

Die kleinen Anzeigen oberhalb und rechts der organischen Suchbegriffe – oder die Ergebnisse die Google Shopping auswirft: Das sind google-Ads. Diese Anzeigen kann man selbst erstellen und bezahlt dann an Google für jeden Klick zwischen wenigen Cent und mehreren Euros.

Wie teuer welcher Suchbegriff ist, hängt von mehreren Faktoren ab:

Wie oft wird danach gesucht und wieviel Konkurrenz um den Suchbegriff gibt es.

Was sich erstmal recht günstig anhört, kann bei mehreren hunderten oder tausenden Klicks schnell teuer werden.

Google arbeitet mit Budgets, die man täglich frei gibt, so dass man die Gesamtsumme selbst ganz gut kontrollieren kann. Kniffliger wird es dann schon bei der Frage: Welche Suchworte sind die optimalen für mich. Und was muss ich eigentlich auf meiner Website ändern, wenn ich gute Anzeigen schalten will (Stichwort Landing Page).

Am effizientesten setzten Sie ihr Budget ein, wenn Sie sich einen Experten zur Einrichtung und Grundkonfiguration dazu nehmen, die Überwachung dann aber hausintern übernehmen.

Gerne beraten wir Sie zur.

SEA

SEA steht für search engine advertising und bedeutet übersetzt soviel wie Suchmaschinenwerbung. Gemeint sind damit i.d.R. google-ads (die kleinen Anzeigen oben und rechts). Diese kosten Geld. Der Kunde zahlt pro Klick jeweils einen kleinen Betrag. Allerdings: bei mehreren Tausend Klicks kann das schnell teuer werden. Falsche Suchbegriffe, falsche Erwartungshaltung bei Klick und falsche Budgetsteuerung können sich unangenehm auf das Marketingbudget auswirken. Richtig konzipiert, vorbereitet und umgesetzt ist es jedoch ein schnelles Mittel um viele Besucher und letztlich Kunden zu erreichen.

SEO

Search engine optimization – übersetzt Suchmaschinenoptimierung – bedeutet, dass man bei den organischen Suchen bei google (oder einer anderen Suchmaschine) sichtbar(er) wird. Dies kann durch verschiedene Mittel erreicht werden (Stichwörter: Onpageoptimierung, Offpageoptimierung, Linkbuilding und relevanter Content). Ist die nachhaltigere Variante, erfordert aber Zeit und Arbeit

SEM

Vereinfacht gesagt: SEA und SEO ergbit zusammen SEM. Search engine marketing. Das Ziel ist immer das gleiche: Von der Suchmaschine (oder dem Anwender) gefunden werden. Welches Mittel (wann) das richtige ist hängt von verschiedenen Faktoren ab. Gerne beraten wir Sie hier. Vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Termin.